Gewässerschutz geht uns alle an!

Die Wasserqualität des Zürichsees ist eine lebenswichtige Grundlage für die Bevölkerung in der Region. Abwasserreinigungsanlagender modernsten Bauart sorgen dafür, dass sich in und an den Gewässern in unserer Umgebung eine gesunde Lebensgemeinschaft von Mikroorganismen, Pflanzen, Tieren und Menschen entwickeln kann.

Sie können zusammen mit allen Einwohnerinnen und Einwohnern mithelfen, diese gute Wasserqualität zu erhalten und sicherzustellen. Damit tragen alle zum effizienten Gewässerschutz bei:

- Ins Wasser sollen möglichst wenige und nur unschädliche Schmutz- und Schadstoffe gelangen. Das bedingt ein entsprechnedes Verhalten von Allen.

- Die zu reinigende Wassermenge muss möglichst gering bleiben. Hier helfen bauliche Massnahmen (getrenntes Ableiten von Regenwasser, Versickern) und sparsamer Verbrauch (z.B. Duschen statt Baden und nur volle Waschmaschinen und volle Geschirrspüler).

- Mit der sorgfältigen Bewirtschaftung unseres Abwassersystems aus Sammelkanälen, Regenbecken und der ARA Rorguet können wir zeitlich und örtlich optimal auf den unterschiedlichen Anfall von Regen- und verschmutztem Wasser reagieren.

- Wir entsorgen die aus dem Abwasser entfernten Stoffe ökologisch und nachhaltig.

Alle Rechte vorbehalten: ARA Rorguet Meilen