Wasser bedeutet Leben. Und Gewässerschutz ist unsere Aufgabe.

Die ARA Rorguet reinigt und entsorgt das Abwasser aus den drei Vertragsgemeinden Meilen, Herrliberg und Uetikon am See. Das Leistungsvermögen der Anlage ist auf 52‘250 Einwohnerwerte ausgelegt. Pro Sekunde kann die Anlage maximal  450 l Abwasser reinigen. Nach der mechanischen Reinigungsstufe wird das Wasser in die Biofiltration gepumpt. Dort werden organische Stoffe, Stickstoff und Phosphor abgebaut oder in unschädliche Komponenten umgewandelt. In der letzten Reinigungsstufe (Raumfiltration) werden kleinste Feststoffpartikel zurückgehalten. Anschliessend kann das gereinigte Wasser in den Zürichsee eingeleitet werden.

Die 2013 erweiterte und modernisierte Anlage erfüllt sämtliche strengen Gewässerschutzvorschriften und ist bestens für die Zukunft gerüstet.