10 Tipps zum Wasser sparen

Für uns alle ist Wasser unentbehrlich. Es ist nicht selbstverständlich, dass Wasser rund um die Uhr nahezu unbegrenzt und in guter Qualität zur Verfügung steht. Weil unser Wasser auch sehr kostengünstig ist, vergessen wir allzu leicht den wahren Wert dieses Naturprodukts.

Mit bewusstem Wasserkonsum können wir erstaunlich viel Wasser sparen. Dabei müssen wir überhaupt nicht auf den gewohnt hohen Komfort verzichten. Mit 10 einfachen Tipps möchten wir Ihnen zeigen, wie das mühelos möglich ist.

  1. Undichter Wasserhahn
    Tropfende Wasserhahnen und undichte Spülkästen sofort reparieren lassen.
  2. Toilettenspülung
    Fürs kleine  „Geschäft“ reicht ein Teil des Spülkasteninhalts. Moderne Spülkästen haben wahlweise zwei Spülmengen oder lassen sich problemlos unterbrechen.
  3. Stand der Technik
    Moderne Armaturen wie Einhebelmischer oder thermostatisch gesteuerte Mischbatterien verbrauchen viel weniger Wasser als herkömmliche Zweigriffarmaturen.
  4. Hygiene
    Während dem Zähneputzen und Rasieren das Wasser nicht ständig ungenutzt laufen lassen. Wasserhahn nur öffnen, wenn wirklich Wasser benötigt wird und dann sofort wieder schliessen.
  5. Duschen und Baden
    Ein Vollbad benötigt 140 Liter und eine Dusche nur 40 Liter Wasser. Duschen statt Baden spart nicht nur viel Wasser sondern auch einiges an Wärmeenergie. Ausserdem beim Duschen das Wasser nicht ständig laufen lassen.
  6. Geschirrspüler und Waschmaschinen
    Nur in Betrieb setzen, wenn sie wirklich voll gefüllt sind. Beim Kauf auf die Energieklasse achten.
  7. Autoreinigung
    Das Auto nicht mit dem Wasserschlauch sondern mit Schwamm und Eimer reinigen.
  8. Gartenbewässerung
    Nur wenn es wirklich nötig ist. Die Wassermenge auf den Pflanzenbedarf abstimmen.
  9. Regentonnen
    Für die Gartenbewässerung kann das in Regentonnen gesammelte Dachwasser benutzt werden.
    Das ist für die Pflanzen sogar besser als frisches Kaltwasser.
  10. Pflanzen giessen
    Die Pflanzen möglichst bei kühler Temperatur giessen. Also nicht tagsüber bei Sonnenschein sondern früh am Morgen.

Copyright ARA Rorguet Meilen